Sprache

LINK® Sonderanfertigungen

Individuelle Prothesen nach Maß

Jede Endoprothese von LINK spiegelt höchste feinmechanische Handwerkskunst und moderne Ingenieurtechnik wider, denn ein LINK Produkt muss hundertprozentig passen.

Doch manchmal stößt selbst das umfangreiche Angebot an Serienprodukten an individuelle Grenzen, zum Beispiel wenn das Femur vollständig ersetzt werden muss oder ein Kniegelenk, das von einem ausgedehnten Tumor zersto?rt wurde, eine größere Resektion erforderlich macht. Sonderanfertigungen sind in diesen Fällen oft die einzige Lösung. In enger Zusammenarbeit mit den Anwendern werden die Sonderanfertigungen von Spezialisten bei LINK entwickelt und hergestellt.

Grundlage jeder Sonderanfertigung ist in der Regel eine Röntgen- oder CT-Aufnahme zur präzisen Vermessung des Knochens, der ersetzt werden soll. Anhand von CT-Aufnahmen entsteht auf Wunsch des Arztes ein dreidimensionales Modell aus PU-Schaum. Nach der Freigabe durch den Arzt wird die Prothese computergesteuert maschinell gefräst und fertiggestellt. Das System begleitet alle Produktionsschritte vom Entwurf über ein Situationsmodell für die Operationsplanung bis zur Maßanfertigung der Prothese.

Auf Basis von computergenerierten 3-D-Aufnahmen wird ein Modell der präoperativen Knochensituation aus PU-Schaum hergestellt

Hinweis:

Sonderanfertigungen unterliegen nicht dem freien Warenverkehr und werden nur nach ärztlicher Verordnung speziell für einen namentlich bekannten Patienten hergestellt. Daher tragen sie keine CE-Kennzeichnung!

Scapulaprothese

Scapula – Sonderanfertigung einer Schulterblattprothese

Handgelenkprothese


Sonderanfertigung einer Handgelenkprothese

Dieser Bereich ist ausschließlich für medizinische Fachkreise bestimmt und darf laut Heilmittelwerbegesetz nur bestimmten Fachpersonal zur Verfügung gestellt werden.

Ja, ich gehöre zu diesem Fachkreis Nein, ich gehöre nicht zu diesem Fachkreis