• DE
  • EN
  • IT
  • RU
  • US
  • ZH
Wir bieten Qualität. Sie bieten Qualifikation.

Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von Gelenkprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort der Unternehmenszentrale in Hamburg-Hummelsbüttel eine/n

Mitarbeiter Compliance / Compliance Officer (m/w/d)

Teilzeit 20-25 Wochenstunden

Der Bereich Compliance ist verantwortlich für die Sicherstellung der Einhaltung der höchsten Standards an Integrität, Ethik sowie der gesetzlichen und rechtlichen Erfordernissen. Unser Unternehmen unterliegt weltweit in allen Märkten hohen regulatorischen Anforderungen. Der Bereich Compliance ist der Rechtabteilung zugeordnet.
 

Deine Aufgabe
  • Operative Umsetzung der Compliance-Prüfungen, die in unseren Compliance Richtlinien vorgesehen sind
  • Aufbau und Dokumentation der Arbeits- und Verfahrensanweisungen zur Durchführung der Prüfungen
  • Beratung der operativ mit Compliance-Risiken konfrontierten Abteilungen in enger Abstimmung mit dem Chief Compliance Officer/General Counsel
  • Mitarbeit bei der Überprüfung der Risikocluster
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Compliance Abteilung
  • Unterstützung bei der Bearbeitung und Handhabung von Compliance Verstößen
  • Entwicklung neuer präventiver Maßnahmen und Anpassung des Compliance Handbuches
  • Enge Zusammenarbeit mit den sachlich verwandten Schnittstellen in der Gruppe, wie z. B. Controlling, Marketing
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen und Halten von Präsentationen
  • In Ihrer Position berichten Sie direkt an den Chief Compliance Officer / General Counsel.
Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Recht mit einer inhaltlichen Spezialisierung auf Compliance
  • Erste in der beruflichen Praxis erworbenen Erfahrungen im Bereich Compliance sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften, national und international
  • Erfahrung bei der Mitarbeit an komplexen Projekten und im Umgang mit juristischen Sachverhalten
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Fließende Deutsch und Englisch-Kenntnisse (Präsentationssicher in Wort und Schrift)
  • Reisebereitschaft für die Durchführung der Compliance-Prüfungen
Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:
  • Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabenstellung in der Unternehmenszentrale unseres Unternehmens
  • Eine Bandbreite von konzeptionellen bis zu stark umsetzungsorientierten Tätigkeiten
  • Direkte Anbindung an den Chief Compliance Officer / General Counsel
  • Internationale Ausrichtung der Position
  • Einen unbefristeten Anstellungsvertrag, eine attraktive Vergütung, 30 Tage Urlaub

Bewerbungen

Unterstützen Sie mit Ihrer Qualifikation unseren Qualitätsanspruch! Senden Sie uns Ihre Bewerbung unbedingt mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Eintrittstermins an folgende Anschrift:

Waldemar Link
GmbH & Co. KG
Antje Schmitt
Barkhausenweg 10
22339 Hamburg


 

Gern können Sie auch unser Bewerbungsformular nutzen.